skip to Main Content

SAVE THE DATE

Reservieren Sie diesen Tag

  1. Mai 2019, Beginn 10:30 Uhr

Sicherheit gegen die Gefahren des digitalen Zeitalters

Die Welt digitalisiert sich – wer seine Daten nicht schützt, wird zum Verlierer

 

die Gefahren im digitalen Zeitalter wachsen, neue „Spielregeln“ verändern die Welt. Die Bundesbank warnt vor US-Dominanz und den Bezahlsystemen der US-Konzerne. Das Smartphone ist längst zum Universaltool des Einkaufens, Navigierens und Bezahlens geworden.

Das Thema Datensicherheit ist zu einem Problem auch unserer nationalen Sicherheit geworden – dies zeigen nicht zuletzt die Angriffe auf die deutschen Regierungsnetze. Darf man noch wagen, seinen Datentransfer und sein Online-Banking über Dritte wie PayPal, Amazon, Apple Pay oder Apple Card, Google Pay oder Facebook zu realisieren?

Alle Teilhaber an der digitalen Welt müssen einen Weg finden, wie die eigene Identität selbst bestimmt und nicht manipulierbar wird!

Ismet Koyun, Pionier in der digitalen Sicherheit und Geschäftsführer der KOBIL Systems aus Worms, stellt

am Dienstag, den 28. Mai um 11:00 Uhr

im Presseclub München, Marienplatz 22,

eine Produktneuheit vor, mit der er den „Großen“ der digitalen Welt die Stirn bietet – und zwar all jenen, die jetzt schon persönliche Daten sammeln um dann bequem alle Geschäftsprozesse  weltweit übernehmen wollen. Alle Internet-Nutzer kennen die Praktiken der großen Technologiekonzerne Apple, Facebook, Google, Amazon, UBER, Netflix, Ebay, airbnb, Alibaba und Co, die wissend versuchen, mehr und mehr die Kundenbeziehungen zu übernehmen. KOBILs  Aufruf lautet: Schützen sie Ihre Identität, bewahren Sie Ihre digitale Sicherheit, bauen Sie eine eigene Digitalisierung und ein eigenes Eco-System auf, in der Ihre persönlichen Daten nicht missbraucht werden können. Online-Betrug und Identitätsdiebstahl wird künftig nicht beim Nutzer aufhören. KOBIL will Geschäftsprozesse, ob für private oder berufliche Anwendungen, sicher machen und zeigen, wie alles geschützt wird!

Sie erhalten die offizielle Einladung rechtzeitig in den nächsten Tagen.

Gerne können Sie aber schon jetzt mit einer Return-Mail Ihre Teilnahme bestätigen oder rufen Sie mich an: 0170 230 7022

Mit freundlichen Grüßen

Jürgen Gocke, Konzept PR GmbH

 

Weitere Informationen:
KOBIL Systems GmbH
Pfortenring 11
D-67547 Worms
Tel.: +49 6241 30040
Fax: +49 6241 30080
E-Mail: marketing@kobil.com
www. kobil.com

Pressekontakt:
Konzept PR GmbH
Agentur für Public Relations
H. Jürgen Gocke
Proviantbachstraße 1
86153 Augsburg
Deutschland
Tel.: +49 (0)821 34300 10
Fax: +49 (0)821 34300 77
www.konzept-pr.de

 

Haupttextfeld

Back To Top