skip to Main Content

RZproducts und Cloud&Heat stellen ersten wassergekühlten Server-Safe vor

High-Performance-Anwendungen – aber sicher

Wallmenroth, 10. Oktober 2019. RZproducts und Cloud&Heat Technologies haben ihre Kompetenzen vereint und ein platzsparendes, hochsicheres Kompaktrechenzentrum entwickelt, das im Oktober auf der Sicherheitsfachmesse it-sa in Nürnberg erstmals vorgestellt wurde. Der wassergekühlte DC-ITSafe HDE (HighDensEdition) ist eine schlüsselfertige Komplettlösung, die vor allem durch enorme Leistungsdichte, umfangreiche Sicherheitsfeatures und hohe Energieeffizienz überzeugt. Mit der Produktneuheit sollen künftig gemeinsam neue Marktsegmente aus den Bereichen Forschung & Entwicklung, Industrie 4.0 und KRITIS erschlossen werden.

 

Download Bild und Text

Auf der it-sa 2019, Europas größter Messe für IT-Sicherheit, präsentierten das Dresdner Green-IT-Unternehmen Cloud&Heat Technologies und die IT-Sicherheitsexperten der RZ-Products GmbH (ein Unternehmen der DATA CENTER GROUP) eine neue schlüsselfertige Komplettlösung: den DC-ITSafe HDE.

Erster wassergekühlter Server-Safe
Der DC-ITSafe HDE basiert auf dem weltweit erfolgreichen DC-ITSafe von RZ-Products GmbH und bietet dabei alle Sicherheitsfeatures des Edge-Micro-Data-Center: Dazu zählen insbesondere die zertifizierte physische Widerstandsfähigkeit gegen Feuer, Fremdzugriff, und Staub sowie Umgebungsluftunabhängigkeit und umfassende Monitoringsysteme. Cloud&Heat erweitert den DC-ITSafe HDE mit seiner innovativen und umweltfreundlichen Heißwasser-Direktkühlung. Das Ergebnis ist der erste wassergekühlte Server-Safe der Welt mit einer besonders hohen Leistungsdichte von bis zu 35 Kilowatt.

Die Komplettlösung wird schlüsselfertig (Servers und Cloud sind optional!) mit kundenspezifisch zusammengestellter Server-Hardware verschiedener Hersteller sowie vorkonfigurierter Cloud-Plattform (OpenStack) ausgeliefert. Bei Bedarf kann die entstehende Abwärme der Server nachgenutzt werden, z. B. zum Heizen. Zusätzlichen Schutz bieten die Software-seitigen Mechanismen zur Sicherheitshärtung von secustack, die auf Wunsch mitinstalliert werden.

Komplettlösung zur Erschließung neuer Märkte
Mit der Messeneuheit erweitern Cloud&Heat und RZproducts ihr Portfolio um eine schlüsselfertige Komplettlösung, bestehend aus leistungsfähiger Hardware sowie sicherer und intelligenter Cloud-Software. So sollen die Marktsegmente Forschung & Entwicklung, Medizin/Pharma, Industrie 4.0 sowie allgemein Unternehmen und Organisationen mit kritischen Infrastrukturen (KRITIS) bedient werden, die nicht nur hohe Sicherheitsansprüche haben, sondern auch viel Rechenleistung auf wenig Platz benötigen.

„Der DC-ITSafe HDE kombiniert die physische Widerstandsfähigkeit des DC-ITSafes von RZproducts mit der energieeffizienten Wasserkühlung und der sicheren Cloud-Plattform von Cloud&Heat.“ meint Nicolas Röhrs, CEO bei Cloud&Heat Technologies. „Durch die Verbindung unserer Kompetenzen wollen wir eine sichere und leistungsfähige IT-Komplettlösung auf dem Markt etablieren, die nachhaltig, effizient und trotzdem bezahlbar ist.“, ergänzt Jörgen Venot, International Sales Director RZproducts.

Variabel skalierbar und schnell einsatzbereit
Dank der modular-kompakten Bauweise benötigt der DC-ITSafe HDE ca. 2 m² und lässt sich praktisch überall platzieren (Büroumgebung oder Produktionshalle) und einfach erweitern. Die schlüsselfertige IT-Lösung wird in Kooperation von RZproducts und Cloud&Heat gefertigt und ist ab Ende des Jahres ab Lager lieferbar. Die Inbetriebnahme des hochsicheren Kompaktrechenzentrums (inklusive Cloud-Plattform) erfolgt innerhalb weniger Tage.

 

Über die RZ-Products GmbH:

Die RZ-Products GmbH ist auf die Entwicklung und Produktion hochwertiger Produkte für IT-Infrastrukturen spezialisiert. Hierbei stehen vor allem die Bedürfnisse der Kunden und somit die Anforderungen des Marktes im Mittelpunkt. Die Spezialisten entwickeln innovative Lösungen für professionelle IT-Infrastrukturen. Mit interdisziplinärem Fachwissen und einer langjährigen Praxiserfahrung im Bereich physikalischer IT-Infrastrukturen unterstützt die RZ-Products GmbH Kunden bei zukunftsweisenden Entscheidungen hinsichtlich der Rechenzentrumsausstattung. Im Fokus stehen die relevanten Parameter für Sicherheit, Verfügbarkeit und Energieeffizienz.

Die RZproducts gehört zur DATA CENTER GROUP. Erklärtes Ziel ist es, gemeinsam mit den Tochterunternehmen RZproducts und den Geschäftsbereichen SECUrisk, RZingcon, proRZ und RZservices das Know-how in einer Unternehmensgruppe zu bündeln, um eine ganzheitliche und kompetente Realisierung sowie den sicheren Betrieb von hochverfügbaren Rechenzentren zu gewährleisten. Sicher und wirtschaftlich. We protect IT.…

Über Cloud&Heat Technologies

Sicher, grün, intelligent: Seit 2011 mischt Cloud&Heat Technologies mit der Vision von ganzheitlicher und nachhaltiger Technologie den globalen Cloud- und Rechenzentrumsmarkt auf. Ausgehend von der Idee, die Abwärme von Servern zum Heizen zu nutzen, hat sich das Green-IT-Startup inzwischen zum End2End-Partner für energieeffiziente, sichere und skalierbare Public-, Private- und Hybrid-Cloudlösungen entwickelt. Das Dresdener Unternehmen baut und betreibt Rechenzentren, bei denen eine innovative Heißwasser-Direktkühlung zum Einsatz kommt, und bietet flexibel skalierbare GPU-, CPU- und Storage-Angebote als Infrastructure-as-a-Service (IaaS) an. Zum Produktportfolio gehören außerdem individuelle IT-Infrastrukturen wie das Micro Data Center (MDC) und der Data Center Container (DCC). Neben energieeffizienter Hardware entwickelt und vertreibt Cloud&Heat außerdem intelligente Software auf Basis von OpenStack, dem Open-Source-Standard für Cloud-Plattformen. In Zusammenarbeit mit der secunet Security Networks AG wurde 2019 die secustack GmbH gegründet, die Firmen und Institutionen mit sehr hohen Sicherheitsanforderungen (KRITIS) transparente und sichere Cloud-Lösungen bietet. Im Rahmen des Projekts AUDITOR treibt Cloud&Heat als Praxispartner außerdem die Themen Compliance und Datenschutz voran. Für seine innovativen Lösungen wurde das Unternehmen bereits mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet, darunter dreimal der Deutsche Rechenzentrumspreis und der Tech Tour Innovation Award 2019.

Heute beschäftigt Cloud&Heat über 100 Mitarbeiter/-innen, betreibt an 24 Standorten Rechenzentren und pflegt internationale Kooperationen. Zu den Kunden und Partnern zählen namhafte Unternehmen wie Commerz Real, Envirotech, innogy, Otto Group Digital Solutions und STULZ sowie Inabata aus Japan. Mit der Eröffnung einer Niederlassung in San Francisco Anfang 2019 will sich Cloud&Heat zukünftig auch am amerikanischen Markt etablieren.

Mehr Informationen unter www.cloudandheat.com

Weitere Informationen:
DC-Datacenter-Group GmbH
Katja Pfeiffer
In der Aue 2
57584 Wallmenroth
Tel.: +49 (2741) 9321-180
Fax: +49 (2741) 9321-111
E-Mail: katja.pfeiffer(a)datacenter-group.com
http://www.datacenter-group.de

Back To Top