skip to Main Content

DATA CENTER GROUP auf security und it-sa

Messeauftritte unterstreichen gestiegene Nachfrage nach IT-Sicherheit

Wallmenroth, 11. August 2016. Da IT-Security immer wichtiger wird, zeigt die DATA CENTER GROUP auf der diesjährigen security und it-sa Lösungen für sichere IT-Infrastrukturen. So wird das Unternehmen vom 27. bis 30. September am Stand H20 in Halle 7 in Essen und vom 18. bis 20. Oktober am Stand 353 in Halle 12 in Nürnberg Kunden und Interessierte zu wichtigen Fragen im Zusammenhang mit Rechenzentren und IT-Sicherheit beraten.

Die security ist die Weltleitmesse für Sicherheit und Brandschutz, die it-sa gehört zu Deutschlands wichtigsten Fachmessen für IT-Security. Beide Messen verzeichnen steigende Besucherzahlen. „Das spiegelt die Notwendigkeit nach einem angepassten Schutz der Unternehmensdaten wider. Die DATA CENTER GROUP begleitet ihre Kunden von der Planung über die Realisierung bis hin zum sicheren Betrieb eines Rechenzentrums. Dafür bieten wir Lösungen für alle Unternehmensgrößen und Verfügbarkeitsansprüche an. Vom kleinen Mittelständler bis zum Großkonzern, vom Neubau mit einer Raum-in-Raum-Lösung im Bestandsgebäude bis zum einzelnstehenden Sicherheits-Safe“, sagt Peter Wäsch, Geschäftsführer der RZproducts, der Tochter der DATA CENTER GROUP, die für die Entwicklung, Produktion und Vermarktung von Sicherheitsprodukten zum Schutz von IT-Infrastrukturen verantwortlich ist.

Zum Download des Textes und des hochauflösenden Bildmaterials bitte hier klicken.

Letztere RZ-Variante, der DC-ITSafe, wird ebenfalls auf den Messen vorgestellt. Das mitwachsende, modular erweiterbare Mini Data Center ist das nachweislich feuerbeständigste Kompaktrechenzentrum der Welt und bietet vollumfänglichen Schutz vor Zugriff und natürlichen Gefahren wie Wasser, Feuer und Explosion. Es ist durch „Click“-Montagetechnik flexibel erweiter-, demontier- und wieder remontierbar. Die nicht aushebelbare Schwenkriegeltechnik, die selbstverriegelnden Türen sowie das elektronische Zahlenschloss erhöhen den Schutz vor Einbrüchen und unautorisiertem Zugriff. Wäsch: „Der DC-ITSafe ist besonders geeignet für Kunden, wie zum Beispiel KMU, die auf der Suche nach einer attraktiven Lösung für ein eigenes Rechenzentrum sind.“

Über die DC-Datacenter-Group GmbH:
Die DC-Datacenter-Group GmbH vereint unter ihrem Dach die Schwesterunternehmen proRZ Rechenzentrumsbau GmbH, RZ-Products GmbH, RZ-Services GmbH und SecuRisk GmbH. Seit 2016 ist die RZ-IngCon GmbH ebenfalls Teil des Unternehmens. Erklärtes Ziel war die Bündelung von Fachkompetenzen in einer Unternehmensgruppe, um im Sinne des Kunden eine ganzheitliche und kompetente Realisierung sowie den sicheren Betrieb von Rechenzentren zu gewährleisten. Die DATA CENTER GROUP versteht sich als Komplettanbieter für physikalische IT-Infrastrukturen. Zu den Leistungen gehören sowohl die Analyse und Planung kompletter Rechenzentren als auch die schlüsselfertige Errichtung von IT-Standorten sowie anschließende Service- und Wartungsleistungen. Die Produktion höchstverfügbarer Sicherheitsprodukte gehört ebenfalls zum Portfolio und rundet das ganzheitliche Spektrum der Gruppe ab.

Weitere Informationen:
DC-Datacenter-Group GmbH
Katja Pfeiffer
In der Aue 2
57584 Wallmenroth
Tel.: +49 (2741) 9321-180
Fax: +49 (2741) 9321-111
E-Mail: katja.pfeiffer(at)datacenter-group.com
http://www.datacenter-group.de

Pressekontakt:
Konzept PR GmbH
Agentur für Public Relations
Simon Federle
Leonhardsberg 3
86150 Augsburg
Deutschland
Tel.: +49 (0)821 34300 19
Fax: +49 (0)821 34300 77
E-Mail: s.federle(at)konzept-pr.de
https://www.konzept-pr.de

Back To Top